Verhalten & Probleme

Duftende Botschaften

Veröffentlicht Momag Juni 2016

 

Eine unangenehme Sache, wenn Katerchen ab und an mal draußen gegen die Hausmauer pinkelt, aber im Haus drinnen gegen Möbelstücke oder den Blumentopf zu „spritzen“, treibt wohl jeden Katzenbesitzer an den Rand der Verzweiflung. Und nicht nur Kater hinterlassen Botschaften – auch weibliche Katzen bespritzen Oberflächen mit Harn.

  Weiterlesen

Katzendiebe

Veröffentlicht Momag April 2016

 

Kaum schaut man kurz nicht auf den gedeckten Tisch, ist auch schon das erste Stückchen Wurst geklaut. Einige flauschigen Diebe machen das Klauen vom Tisch regelrecht zu ihrem Hobby. Doch auch andere Kleinigkeiten wie beispielsweise Socken, Haargummis, Wattestäbchen oder ähnliches können zum Diebesgut werden.

Weiterlesen

Frage und Antwort: Katze dazu oder nicht?

Leserfrage zum Thema Tierpsychologie:

 

Veröffentlicht im Katzenmagazin OUR CATS (Ausgabe 05/16)

 

Peggys Tod ist jetzt 1 1/2 Wochen her und mir kommt langsam die Frage auf, ob ich denn wieder eine 3. Katze aufnehmen soll. Charly und Lena sind seitdem Peggy tot ist, anders im Verhalten. Es wirkt alles sehr ruhig hier zu Hause und mir scheint, dass den beiden Peggy ziemlich fehlt.

Weiterlesen

Frage und Antwort: Unterwirft sich Katze, wenn sie auf dem Rücken liegt?

Leserfrage zum Thema Tierpsychologie:

 

Veröffentlicht im Katzenmagazin OUR CATS (Ausgabe 04/16)

 

Vor einiger Zeit hatte ich mit einer Freundin eine längere Diskussion über Katze und Hund. Die Freundin meinte, dass sich eine Katze vor dem Hund unterwirft, wenn sie sich auf den Boden in Rückenlage mit allen Vieren von sich gespreizt, hinlegt. Ist das richtig?

Weiterlesen

Frage und Antwort: Unsauber und ständig Durchfall

Leserfrage zum Thema Tierpsychologie:

 

Veröffentlicht im Katzenmagazin OUR CATS (Ausgabe 03/16)

 

Vor einigen Monaten ist unsere geliebte Susi gestorben. Wir hielten es nicht ohne Katze aus, weshalb wir vor einigen Wochen 2 Katzenkindern ein Zuhause geschenkt haben. Die beiden heißen Joey und Jessie und sind mittlerweile 18 Wochen alt. Leider haben wir von Beginn an Probleme mit ihnen.

Weiterlesen

Frage und Antwort: Pauli akzeptiert den zugelaufenen Kater nicht

Leserfrage zum Thema Tierpsychologie:

 

Veröffentlicht im Katzenmagazin OUR CATS (Ausgabe 02/16)

 

Wir haben einen 5-jährigen Kater (Pauli), der auch nach draußen darf. Vor einem Monat ist uns ein kleiner Kater zugelaufen. Wir haben in der Nachbarschaft durchgefragt, aber er gehört niemandem. Der Tierarzt hat gemeint, dass er ungefähr 8 Monate alt sein wird.

Weiterlesen

Frage und Antwort: Braucht die Katze noch länger Zeit zum Eingewöhnen?

Leserfrage zum Thema Tierpsychologie:

 

Veröffentlicht im Katzenmagazin OUR CATS (Ausgabe 01/16)

 

Seit Mai habe ich eine neue Katze „Sheini“ (11 Jahre) vom Tierschutz. Mein Problem ist, dass sie mittlerweile in mehrere Bettchen gepinkelt hat, welche ich anschließend weggetan habe. Von der Pflegestelle hat sich auch ein Bettchen mitbekommen.

Weiterlesen

Frage und Antwort: Katzenkrieg in der Wohnhausanlage

Leserfrage zum Thema Tierpsychologie:

 

veröffentlicht im Katzenmagazin OUR CATS (Ausgabe 11/15)

 

Es geht um unsere Katze Minou. Sie ist vier Jahre alt, braun getigert, zierlich und der Familienliebling. Das erste Jahr verbrachte sie bei uns im Haus bis wir sie mit 11 Monaten kastrieren ließen und ihr dann Freigang gewährten. Sie genießt ihren Garten, auch über die Grenzen hinaus, bringt öfters Mäuschen und ist trotzdem eine ausgesprochene Kuschelkatze die abends immer zum Schmusen kommt. Minou ist immer sehr ausgeglichen, ruhig und zufrieden gewesen.Es gibt einige andere Katzen bei uns in der Sraße und Umgebung, die aber nie ein Problem darstellten.

Weiterlesen

Katzen Grenzen setzen

Veröffentlicht im Katzenmagazin OUR CATS (Ausgabe 11/15)

 

Um harmonisch miteinander leben zu können, müssen Regeln eingehalten werden. Das betrifft auch das Zusammenleben mit unserer Samtpfote. Aber wie viel Freiheiten sind richtig und wo müssen Grenzen gesetzt werden?

 

Weiterlesen

Unsauberkeit bei Katzen

Veröffentlicht im Magazin all4pets – Ausgabe 15/03

 

Da Katzen mehrere Stunden täglich mit der Fellpflege beschäftigt sind und auch zu den saubersten aller Haustiere zählen, sind Menschen zutiefst betroffen, wenn diese doch so reinliche Katze neben das Katzenklo pinkelt. Wenn dann noch die neue Couchgarnitur, Teppiche, maßgefertigte Möbelstücke oder gar das Ehebett als Toilettenersatz benutzt werden, treibt das die meisten Katzenhalter an den Rand der Verzweiflung.

Weiterlesen

Frage und Antwort: Mag uns die Katze etwa nicht?

Leserfrage zum Thema Tierpsychologie:

 

veröffentlicht im Katzenmagazin OUR CATS (Ausgabe 10/15)

 

Im vergangen Jahr hat sich unsere Familie einen lang gehegten Wunsch erfüllt und ein Katzenmädchen aus dem Tierheim geholt.  Weil sie noch zu klein war, blieb sie bis zum Alter von neun Wochen mit ihrer Mama und ihren Geschwistern auf einer Pflegestelle. Leider ist unsere Kleine bis heute (15 Monate; kastriert) sehr distanziert und kein Schmusetiger. Schmuseeinheiten von ihr zu bekommen, ist wie aus einem Dosierspender: 1x täglich und gerade mal so viel wie nötig. Weiterlesen

Frage und Antwort: Großes Geschäft neben der Katzentoilette

Leserfrage zum Thema Tierpsychologie:

veröffentlicht im Katzenmagazin OUR CATS (Ausgabe 08/15)

Meine Minki (11 Jahre, 1 Katzenfreund) erledigt ihr großes Geschäft seit unserem Umzug vor 11 Monaten neben ihrem Katzenklo. Zum Urinieren geht sie allerdings schon in die Toilette. Ich habe alles, wirklich alles probiert.Sogar zu einer Tierpsychologin nahm ich schon Kontakt auf. Weiterlesen

Frage und Antwort: Katze pinkelt ständig neben die Katzentoilette

Leserfrage zum Thema Tierpsychologie:

veröffentlicht im Katzenmagazin OUR CATS (Ausgabe 07/15)

Meine Katze Maya ist 15 Jahre alt. Seit geraumer Zeit uriniert sie immer wieder neben ihre Katzentoilette und langsam bin ich wirklich am verzweifeln. Es ist nicht nur so, dass ich nicht weiß, warum sie das macht, sondern es wird auch schon zur richtigen Belastung für mich. Ich halte die Toilette regelmäßig sauber und habe auch schon die Katzenstreu-Marke gewechselt. Weiterlesen

Frage und Antwort: Großer Kater beißt kleinen Kater, wenn er Hunger hat

Leserfrage zum Thema Tierpsychologie:

veröffentlicht im Katzenmagazin OUR CATS (Ausgabe 06/15)

Es ist wohl unser Fehler, dass Kater Sunny (5 J.) den kleineren Kater Efron (4 J.) immer beißt, wenn er Hunger hat, denn als das anfing und wir nicht wussten, warum er das macht, hat er Futter hingestellt bekommen und alles war gut. Weiterlesen

Beziehungsstress – wenn Paare Probleme wegen der Katze haben

Veröffentlicht im Katzenmagazin OUR CATS (Ausgabe 05/15)

Haustiere zählen für viele Paare als Bereicherung im Familienleben. Doch häufiger, als man denkt, können die Vierbeiner Beziehungen auch belasten.

Als Verhaltensberaterin für Menschen und ihre Katzen begegnen mir immer wieder Paare, deren Beziehungen sehr unter dem Problemverhalten ihrer Katze(n) leiden. Bei so manchem Termin mit meinen Kunden, ist es auch schon passiert, dass sich die Gemüter zwischen den Pärchen sehr erhitzt haben und ich wortwörtlich Zeugin eines Beziehungsstreits geworden bin. Weiterlesen

Frage und Antwort: Streunerkater mag unsere Katze nicht

Leserfrage zum Thema Tierpsychologie:

veröffentlicht im Katzenmagazin OUR CATS (Ausgabe 05/15)

Unsere Kätzin (geb.2011, kastriert, aus dem Tierheim, Freigängerin) ist seit 12/2012 in unserer Obhut. Weiterlesen

Frage und Antwort: Sind Tierheimkatzen Problemkatzen?

Leserfrage zum Thema Tierpsychologie:

veröffentlicht im Katzenmagazin OUR CATS (Ausgabe 12/14)

Mein Mann und ich würden unseren Alltag gerne mit einer Katze genießen. Im Tierheim gibt es viele Katzen, die uns gefallen würden. Allerdings sind wir etwas verunsichert, weil wir gehört haben, dass Tierheimkatzen oft verhaltensgestört sind. Stimmt das wirklich? Weiterlesen

Frage und Antwort: Kater verstümmelt sich selbst

Leserfrage zum Thema Tierpsychologie:

veröffentlicht im Katzenmagazin OUR CATS (Ausgabe 03/15)

 

Snoopy ist 2013 geboren. Seit ca. einem Monat beißt er sich in den Schwanz. Seitdem ist er auch schreckhafter. Einmal war es in der Nacht so schlimm, dass ich davon wach wurde. Blutspuren habe ich auch vorgefunden. Nächsten Tag hat er sich nochmal selbst verletzt, aber dann wirklich so schlimm, dass wir in die Tierklinik mussten. Weiterlesen

Wenn die Katze ständig schreit

Veröffentlicht  Momag Februar 2015

Wem steht kein Lächeln ins Gesicht geschrieben, wenn die Katze ein kurzes „MIAU“ von sich gibt und mit dem Menschen Kontakt aufnimmt? Ganz anders verhält es sich aber, wenn die Katze mit ihren Gesängen gar nicht mehr aufhören möchte. Es kann zu einer regelrechten Belastung für Katzenhalter und unter Umständen sogar für die Nachbarn werden. Weiterlesen

Alarm – mir geht es schlecht! Wenn es der Katze nicht gut geht…

Veröffentlicht im Katzenmagazin OUR CATS (Ausgabe 01/15)

Die meisten Katzenbesitzer sind schon einmal vor der Entscheidung gestanden, ob der Zustand der Katze einen Tierarztbesuch wirklich notwendig macht oder ob man besser noch abwarten und das Verhalten der Katze weiterhin beobachten sollte. Schließlich möchte man dem Tier nicht unnötigen Stress beim Tierarztbesuch zumuten, nur weil man sich nicht sicher ist, ob es der Katze wirklich schlecht geht und somit Handlungsbedarf besteht.
Weiterlesen